Flohmarkt in Wasseralfingen

Samstag, 10. Juli 2021, 8 bis 15 Uhr
Stefansplatz Wasseralfingen

Auf dem Bild ist der Flohmarkt auf dem Stefansplatz in Wasseralfingen zu sehen.
Flohmarkt in Wasseralfingen (© Stadt Aalen)

Es darf wieder „getrödelt“ werden. Nach längere Pause gibt es auf dem Stefansplatz Wasseralfingen wieder einen Flohmarkt – im Freien und natürlich mit dem nötigen Abstand.

 

 

 

 

Samstag, 10. Juli von 8 bis 15 Uhr

Am Samstag, 10. Juli von 8 bis 15 Uhr können Hobbyhändler, professionelle Anbieter und Besucher ihrer Leidenschaft nachgehen. Der eine möchte seinen alten Trödel von zu Hause zu verkaufen der andere seine Sammlung komplettieren oder Alltagsgegenstände für sich und seine Kinder finden und nicht zu vergessen die Schnäppchenjäger, die jede Woche irgendwo auf einem Flohmarkt unterwegs sind.

Angeboten wird

Angeboten wird unter anderem alles, was sich zu Hause angesammelt hat: DVDs, CDs, Schallplatten, Spielzeug, Haushaltsartikel, Geschirr, Kleidung aber auch Gegenstände für gezieltes Publikum wie Briefmarken, Münzen, Antiquitäten, Blechspielzeug, hochwertiges Porzellan bis hin zu antiken Kleinmöbeln.

Die Brüder Marcus und Sven Enkler haben sich seit 26 Jahren auf die Durchführung solcher Märkte spezialisiert. Sie organisieren nach langer Corona-Pause wieder den Floh- und Trödelmarkt zusammen mit dem Bezirksamt Wasseralfingen.

Informationen

Der Stefansplatz bleibt wegen des Marktes am Samstag von 6 bis 18 Uhr gesperrt.

Standplätze können im Vorfeld reserviert werden  unter Tel. 09852/908975 oder Handy 01776789351

 

© Stadt Aalen, 07.07.2021