51. Wasseralfinger Festtage mit Ausstellungseröffnung und Kinderfest

Im Jahr eins nach den großen Jubiläumsfesttagen im vergangenen Jahr, freut sich Wasseralfingen auf die 51. Auflage eines der größten Stadtfeste in der Region. Der Stadtverband für Sport und Kultur e.V. Wasseralfingen hat als Veranstalter in enger und guter Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Wasseralfingen wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.

Auf dem Bild ist eine Menschenmenge auf einem Platz vor einer Kirche bei den Wasseralfinger Festtagen zu sehen.
Blick auf den Stefansplatz während der 50. Wasseralfinger Festtage im Jahr 2023. (© Stadt Aalen)

Kunst

Den Auftakt zu den 51. Wasseralfinger Festtagen bildet die Vernissage zur Ausstellung „‘Wir kannten nicht sein unerhörtes Haupt‘ – Der Torso in der Kunst“ am Donnerstag, 27. Juni 2024, um 19:30 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses Wasseralfingen. Die Ausstellung widmet sich dieser besonderen Kunstform und zeigt Werke verschiedenster Künstlerinnen und Künstler, die sich mit dem Thema Torso auf unterschiedliche Art und Weise auseinandergesetzt haben. Ausstellungsraum ist dabei nicht nur die Museumsgalerie im Bürgerhaus, sondern auch der Sieger-Köder-Kunstweg und das Sieger-Köder-Haus in der Ritter-Ulrich-Straße in Wasseralfingen.

 

Kinder

Weiter geht es am Freitagvormittag, 28. Juni 2024 mit dem 114. Kinderfest Wasseralfingen. Kinder der Klassen 1 bis 4 der Wasseralfinger Schulen sowie die Vorschulkinder aus den Kindertageseinrichtungen in Wasseralfingen treffen sich zu Spiel und Spaß auf dem Spieselgelände. Eröffnet wird die Veranstaltung um 10:00 Uhr durch Ortsvorsteherin Andrea Hatam; der gemeinsame Abschluss mit allen Kindern findet um 12:00 Uhr statt.

 

Kultur

Am Freitagabend, 28. Juni 2024, startet dann der große Festmarathon im Herzen Wasseralfingens. Rund um den Stefansplatz, auf dem Karlsplatz und in der Wilhelmstraße warten bis zum Sonntagabend, 30. Juni 2024 eine große Anzahl an Essens- und Getränkeständen, zwei Unterhaltungsbühnen mit einem vielfältigen Programm sowie ein Vergnügungspark auf die Besucherinnen und Besucher aus nah und fern.

 

Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm bietet für jeden Geschmack das passende Angebot und kann unter anderem mit Party- und Schlagerhits, traditioneller wie moderner Blasmusik, Sportdarbietungen, Guggenmusik und weiterem aufwarten. Besonders zu erwähnen ist hier das große Engagement der Schulen und Vereine aus der Region.

 

Für alle Fußballfans ist als besonderes Highlight am Samstagabend eine EM-Übertragung der deutschen Nationalmannschaft auf einer 5x3 Meter großen LED-Videowall auf dem Stefansplatz vorgesehen.

 

Weitere traditionelle Glanzpunkte der Wasseralfinger Festtage:

  • ökumenischer Gottesdienst unter dem Motto „Zukunft hat der Mensch des Friedens“ am Sonntag, 30. Juni 2024, um 10:30 Uhr, zelebriert durch Pastoralreferent Michael Fürst und Pfarrer Uwe Quast sowie musikalisch umrahmt durch die SHW Bergkapelle.
  • stimmungsvolle Abendserenade der SHW Bergkapelle am Sonntag, 30. Juni 2024, um 22:00 Uhr.

Beide Programmpunkte finden auf der Bühne am Stefansplatz statt.

 

Kulinarik

Das Angebot an Speisen und Getränken sucht seinesgleichen. Die Essmeile wird sich von Nahkauf Schieble erstmals fast bis zur Eisdiele La Perla ziehen. Die abwechslungsreiche Speisekarte lockt unter anderem mit Feuerfisch, Burger, teils vegetarischen Wurst- und Grillspezialitäten, Maultaschenburger, Köfte und Cevapcici, Langos, Pizza und Pasta, gegrillten Hähnchen, süßen Leckereien und vielem weiteren mehr.

 

Verkehrliche Änderungen während der Wasseralfinger Festtage

Ab Donnerstag, 27. Juni, 6 Uhr bis Montag, 1. Juli, 16 Uhr wird der Innenstadtbereich von Wasseralfingen für die Wasseralfinger Festtage für den gesamten Verkehr gesperrt.

Dies betrifft unter anderem die Straßen: Stefansplatz, Wilhelmstraße zwischen Karlsplatz und Schafgasse, Karlsplatz, Karlstraße zwischen Karlsplatz und Am Brünnele, Kolpingstraße zwischen Karlstraße und Kreisverkehrsplatz. Die Annastraße, Urbanstraße, Schafgasse sowie die Straße Am Brünnele werden zu Einbahnstraßen. Die ausgeschilderten Haltverbote sind entsprechend zu beachten. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden umgehend auf Kosten des Fahrzeughalters abgeschleppt. Die entsprechenden Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge in der betreffenden Zeit außerhalb der Festzone zu parken, da während der Festtage keine Zu- und Abfahrtsmöglichkeit besteht. Bitte beachten, dass die Fahrzeuge im gesperrten Bereich auf den öffentlichen Flächen zu entfernen sind.

Bitte beachten, dass Parkplätze nur in begrenzter Zahl u.a. beim Schulzentrum im Tal sowie beim Friedhof und beim Spieselstadion zur Verfügung stehen. Es wird die Anreise mit dem ÖPNV empfohlen.

 

Verlegung der Bushaltestellen des Linienverkehrs während der Wasseralfinger Festtage

Während den Innenstadtstraßensperrungen anlässlich der Wasseralfinger Festtage wird die Bushaltestelle „Stefanuskirche“ in der Wilhelmstraße ab dem ersten Bus am Donnerstag, 27. Juni in den Bereich Industriegleis SHW beim Gebäude Wilhelmstraße 30 verlegt. Die Bushaltestelle „Sängerhalle“ in der Karlstraße wird in die Eugenstraße auf Höhe des Gebäudes 30 versetzt. Eine Ersatzhaltestelle wird entlang der Nordseite der Schlosserstraße vor der dortigen Fußgängerunterführung (zwischen den beiden Kreisverkehren) eingerichtet. Bitte beachten Sie, dass die Bushaltestellen „Urbanstraße“ und „Schloßstraße“ (Ostseite) nicht bedient werden.

 

Herzlich Willkommen zu den 51. Wasseralfinger Festtagen!

 

INFO:

Das vielfältige Programm der 51. Wasseralfinger Festtage sowie einen Plan mit den Ständen stehen zum Download zur Verfügung.

Programm zu den 50. Wasseralfinger Festtagen 2024

Bewirtungsangebot und Preise

© Stadt Aalen, 19.06.2024