Brocken durchwandert den Ostalbkreis

Kunstwerk des Aalener Künstlerkollektivs kommt nach Wasseralfingen

Das Aalener Künstlerkollektiv mit Andreas Böhm, Martina Ebel, Silke Schwab, Ines Tartler und Andreas Welzenbach ist gerade „vorort“ in Wasseralfingen.

Auf dem Bild ist das Kunstwerk vom Aalener Künstlerkollektiv, der Brocken, zu sehen.
Brocken durchwandert den Ostalbkreis (© Aalener Künstlerkollektiv)

Im Sieger-Köder-Haus hat es offene Ateliers eingerichtet (geöffnet Dienstag und Mittwoch von 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr) und im Garten finden samstags regelmäßig Impulse statt (siehe Seite 4). Bis zum 11. September ist in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen auch eine Ausstellung über die Arbeit des Aalener Künstlerkollektivs zu sehen (geöffnet Freitag – Sonntag 14 bis 18 Uhr).

Nun kommt ein weiteres Kunstwerk vom Aalener Künstlerkollektiv nach Wasseralfingen:

Der Brocken! Seit Sommer 2021 durchwandert dieses außergewöhnliche Kunstwerk den Ostalbkreis und macht vom 15. August bis 5. September Station auf dem Stefansplatz Wasseralfingen. In jeder Kommune sammelt es Spuren und wird so immer wieder verändert und ergänzt.

Brocken-Hocketse

Bei einer Brocken-Hocketse am Donnerstag, 18. August um 18 Uhr auf dem Stefansplatz erhält das Kunstwerk Wasseralfinger Spuren. Bei Freigetränken sind Sie herzlich zu dieser Aktion eingeladen!

© Stadt Aalen, 28.07.2022